[W]
Home 
gt-heini 
mountymaus 
Unsere anderen Hobbies 
Mountainbike ABC 
Fotos 
Touren 
Gästebuch 
Kontakt 

 

Walkman

Sein Gerät schiebender Biker.


Wanderer

Bewegliche Biker-Hindernisse, gegen die leider noch immer kein Spray gefunden wurde. Sie haben unter anderem die unangenehme Eigenschaft, gerade an den Stellen hohnlächelnd herumzustehen, an denen der Biker geländebedingt sein Gerät fallend oder abspringend verlassen muss, um zur vorsintflutlichen Fuß-vor-Fuß-Fortbewegung überzugehen.

 

 

Wanderweg

Abkürzung für Bike-Wanderweg. Mit anderen Worten: All die Fußgänger, die sich darauf breit machen, können vom Biker zur Seite geschleudert werden.

 

 

Weihnachten

Ein Fest, bei dem man dem lieben Mountainbiker einiges schenkt, das er nicht unbedingt braucht, wie zum Beispiel lange Unterhosen, aber auch etwas, das er unbedingt braucht, wie zum Beispiel dieses Buch.

 

 

Weinberg

Noch viel zu wenig bekanntes Bike-Revier, das vor allem wegen des „Weinkeller“ genannten Abfahrtziels ein größeres Interesse verdient hätte.

 

 

Wetter

Es ist entweder zu heiß oder zu kalt, zu trocken oder zu nass, auf jeden Fall aber schuld daran, dass wir unser Ziel beim besten Willen nicht erreichen konnten.

 

 

Wiegetritt

Wenn’s zu steil und uneben wird, lupft sich der Biker aus dem Sattel und geht in den Wiegetritt über. Das heißt, er wiegt sich tretend von links nach rechts und umgekehrt, um die Seite auszumachen, auf die er demnächst zu fallen gedenkt (siehe Schokoladenseite).

 

 

Wind

Man kann fahren, wohin man will – er kommt einem immer entgegen.

 

 

Winter

Jahreszeit, die den echten Mountainbiker nicht schrecken kann. Trotz Eis und Schnee und klirrender Kälte holt er seinen Geländegaul aus dem Stall und fährt los. Nach einem Sturz und drei Kilometern durch den Stadtwald kehrt er wieder um und erzählt zu Hause von seinem wilden Abenteuer, das sich anhört, als habe er gerade Grönland durchquert.

 

 

Wochenende

Der Teil der Woche, auf den man sich fünf Tage lang freut, auf den man sich und sein Bike vorbereitet und an dem man dann, topfit, durchs Wohnzimmerfenster in den Regen hinausstarrt.

 

 

Wolken

Regenhaltige Himmelserscheinung, die sich bei der Abfahrt scheinbar harmlos am Horizont herumdrückt, um sich dann genau in dem Augenblick zu entladen, wenn man am weitesten von einem schützenden Gasthaus entfernt ist.

 


 

 


Copyright (c) 2009 by Insa & Jörg. Alle Rechte vorbehalten.

joerg@gt-biker.de